Bauen, Sanieren ...

Wärmespeicher Betontxn. Das Raumklima trägt sehr deutlich zum Wohlbefinden im Eigenheim bei. Zugige Kälte im Winter und brütende Hitze im Sommer sind meist Zeichen unzureichender Wärmedämmung. Auch wenn die Außenmauern keine Temperaturen abpuffern können, leidet der Wohnkomfort. Baufamilien sind daher gut

Weiterlesen …

Zuhause die Ruhe genießen - wer das nicht kann, hat schnell ein echtes Problem. Denn fehlende Entspannung und Schlafmangel sind keine Kleinigkeiten, sondern können gravierende gesundheitliche Folgen haben. Da nachträgliche Schalldämmung im Eigenheim recht aufwändig ist, sollten Baufamilien dem Schutz vor

Weiterlesen …

Hinterlüftete Fassaden

Wenn es darum geht, Heizenergie zu sparen, hat die Fassade des Eigenheims eine enorme Bedeutung. Denn über die „Haut“ des Hauses kann richtig viel Wärme verloren gehen - wenn dies nicht durch Dämmmaßnahmen verhindert wird. Dafür stehen heute im Wesentlichen zwei Methoden zur

Weiterlesen …

Kaum ein Bauteil ist permanent so starken Belastungen ausgesetzt, wie die Fassade des Eigenheims. Wind, Starkregen oder Hagel wirken genauso ungehindert auf die Oberfläche ein, wie Hitze im Sommer oder Frost im Winter. Dazu kommen Schadstoffe aus der Umwelt und UV-Strahlung. Entsprechend hoch sind die

Weiterlesen …

Der nächste Sommer kommt bestimmt: Um mit den ersten warmen Sonnenstrahlen die neue Terrasse genießen zu können, sollte sie in der kalten Jahreszeit detailliert geplant werden. Zunächst gilt es, einen passenden Platz zu finden. Im Idealfall ist das Freiluftwohnzimmer direkt vom Haus erreichbar und bietet

Weiterlesen …

Rund 90 Prozent ihrer Lebenszeit verbringen die meisten Deutschen in Gebäuden. Immobilien haben also erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden. Wer neu baut, sollte daher darauf achten, sein Zuhause so zu gestalten, dass es Gesundheit und Zufriedenheit fördert. Wissenschaftler und Planer haben längst

Weiterlesen …

In vielen traditionell männlichen Handwerksberufen sind weibliche Auszubildende keine Seltenheit mehr. Oft sind sie überdurchschnittlich motiviert: Bei Leistungswettbewerben stellen Frauen mittlerweile über ein Drittel der Bestplatzierten. Arbeitsmarktexperten gehen davon aus, dass diese Entwicklung in

Weiterlesen …

Ausbildungstipp für Schülerinnen

Kreativität, Fingerfertigkeit und Technologie: Es gibt wenige Berufe im Baubereich, die sich so gut für weibliche Auszubildende eignen wie das Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk. Denn neben handwerklichen Fähigkeiten sind hier vor allem Kreativität und das

Weiterlesen …

Ausbildung zur RS-Mechatronikerin

Frauen haben im Handwerk heute die gleichen Karrieremöglichkeiten wie Männer. Immer mehr lassen sich zur Meisterin ausbilden, mittlerweile hat jeder fünfte Betrieb eine Chefin. Die Leidenschaft für das Handwerk ist vor allem eine Frage der Interessen. Deswegen muss eine

Weiterlesen …

Immer mehr Schülerinnen liebäugeln mit einem Handwerksberuf und denken dabei nicht nur an die Arbeit als Friseurin, Schneiderin oder Goldschmiedin. Gefragt sind auch Jobs im Baubereich: beispielsweise als RS-Mechatronikerin - ein vergleichsweise junger Ausbildungsberuf im Rollladen- und

Weiterlesen …

Smart ins hohe Alter

Wer im Alter möglichst lange im eigenen Haus leben möchte, ist gut beraten, bei der nächsten Badrenovierung auf eine altersgerechte Planung zu achten. Dazu gehören beispielsweise ausreichend breite Türöffnungen, eine bodenebene Dusche und unterfahrbare Waschbecken. Idealerweise ist

Weiterlesen …

Wer heute nicht plant, hat morgen ein Problem

Die Ansprüche an das Badezimmer verändern sich. Der Hygienebereich der Großeltern wurde mit Recht als „Nasszelle“ bezeichnet - WC, Badewanne und Waschbecken waren auf engem Raum angeordnet. Dann veränderte sich der Fokus. Aus dem rein funktionalen Ort wurde

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Tipps für die Herbstbepflanzung
Katze trifft Sonnengruß
Das Immunsystem mit Genuss unterstützen
Zukunftsjob im Betonwerk
Gefahr am Straßenrand
Hoch im Kurs: IT-Berufe
Wohnkomfort für viele Generationen
Trotz Handicap Karriere machen
Trittgeräusche dauerhaft reduzieren