Bauen, Sanieren ...

Heizen mit Holz

Mit einem nachwachsenden Rohstoff wie Holz zu heizen, ist deutlich klimaschonender, als Öl und Gas zu verbrennen. Vor allem Pelletheizungen tragen mit ihrem hohen Komfort dazu bei, dass immer mehr Immobilienbesitzer sich für den Energieträger Holz entscheiden. Pellets werden aus Sägespänen

Weiterlesen …

Wenn es draußen matschig wird

Mit einem Holzboden zu wohnen, ist für viele Eigenheimbesitzer der Inbegriff von Wärme und Wohlbehagen. Das natürliche Material zeichnet sich durch eine beeindruckend lange Lebensdauer aus - wenn es richtig gepflegt wird. Das ist besonders zur kalten Jahreszeit wichtig, wenn

Weiterlesen …

Edel und werthaltig, fußwarm und natürlich: Eine Holztreppe hat ihren ganz eigenen Charme und wertet jedes Eigenheim auf. Gehört sie schon länger zur Familie, spiegeln ihre Stufen irgendwann das turbulente Auf und Ab der vergangenen Jahre wider. Dann reicht das regelmäßige Reinigen nicht mehr aus, eine

Weiterlesen …

Hygienisch und familienfreundlich

Dass Holz schon seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Fußböden gehört, ist kein Zufall. Denn ganz gleich ob Parkett oder Diele, das wohngesunde natürliche Material lässt sich gut verarbeiten und bietet über seine gesamte Lebensdauer hohen Wohnkomfort; Barfußlaufen auf

Weiterlesen …

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands werden noch lange in den Köpfen bleiben. Neben zerstörten Häuser und Straßen sind vor allem die Umweltschäden erheblich. Umweltverbände fordern schon länger, Gefahrgüter und Schadstoffquellen wie Ölheizungen in Hochwasser-Risikogebieten zu

Weiterlesen …

Pelletkaminöfen

Das beruhigende Flammenspiel eines Ofens genießen, ohne Staub und Schmutz im Haus zu haben? Wo früher mühsam Holz geschleppt und gelagert wurde, reicht heute ein Tastendruck. Möglich wird das durch sogenannte Pelletkaminöfen, die einfach und sauber mit kleinen Holzpresslingen heizen. Ein

Weiterlesen …

Heizen mit Pellets

Pelletheizungen werden immer beliebter. Je mehr klimafreundliche Heizsysteme in Betrieb genommen werden, desto größer der Bedarf an den kleinen Holzpresslingen. Was oft nicht bekannt ist: Deutschland ist Pelletproduzent Nr. 1 in Europa. Was bedeutet das für die Versorgungssicherheit?

Weiterlesen …

Mehr Klimaschutz beim Heizen

Wenn es darum geht, möglichst klimaschonend zu leben, haben vor allem Eigenheimbesitzer viele Möglichkeiten. Das beginnt schon bei der Wahl des Heizsystems. Wer auf Pellets setzt, nutzt moderne Holzenergie, die in Deutschland auf großen Reststoffmengen aus heimischer Forst-

Weiterlesen …

Grüne Haus- und Garagendächer sind nicht nur ein schöner Blickfang, sie verbessern zudem das Klima in Wohngebieten. Bauherren, die mit einer ökologisch wertvollen Flachdachbegrünung ihre Immobilie aufwerten wollen, sollten keine Kompromisse bei der Flächendränage eingehen. Um Folgeschäden an der

Weiterlesen …

Lebensqualität unter dem Flachdach

Häuser mit Flachdach sind zeitlos schön, bestechen durch ihre klaren Formen und gelten wieder als Inbegriff moderner Architektur. Darüber hinaus kann ein Flachdach begrünt werden und so den Wohnraum bis an die frische Luft erweitern - von der wildwachsenden begrünten

Weiterlesen …

Ob Bungalow oder Garage - ein ungenutztes Flachdach lässt sich meist relativ einfach in ein ökologisch wertvolles Gründach verwandeln. Bepflanzt mit Wildblumen, Gräsern oder Kräutern kann hier neuer natürlicher Lebensraum für Bienen und andere Insekten entstehen. Auch die Luftqualität verbessert sich:

Weiterlesen …

Wer heute ein Flachdach saniert oder baut, sollte über eine Begrünung der ansonsten ungenutzten Fläche nachdenken. Denn von den Pflanzen profitiert nicht nur die Natur, sondern auch der Hausbesitzer. Ein Gründach verlängert die Lebensdauer der Dachkonstruktion und reguliert auf natürliche Weise das Klima

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen