Herzlich willkommen!

Hallo ,
im geschützten txn-Bereich haben Sie die Möglichkeit, redaktionelle Text- und Bildbeiträge kostenfrei herunterzuladen.

Ihre Newsletter-Einstellungen können Sie zudem im persönlichem Bereich anpassen.

 

Top-Themen

Hilfsmittel steigern Lebensqualität

Rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland leben mit Demenz. Die Krankheit zerstört die Nervenzellen in den verschiedenen Hirnregionen - auch die zur Steuerung der Blase. Etwa 70 bis 80 Prozent der Demenzkranken leiden deswegen an einer Harninkontinenz. Die Folge ist

Weiterlesen …

Jeder vierte Mann macht im Laufe seines Lebens Erfahrungen mit Inkontinenz, häufig als Folgeerscheinung einer Prostataerkrankung. Viele Betroffene leiden unnötig lange, weil sie aus falscher Scham nicht zum Arzt gehen. Denn Blasenschwäche ist gut behandelbar. Am Anfang steht eine Untersuchung beim

Weiterlesen …

Allein in Deutschland sind fast drei Millionen ältere Menschen mangelernährt. Oft bleibt das Problem unerkannt. Doch woran merken Angehörige, dass ihre Eltern oder Großeltern zu wenig essen oder sich falsch ernähren? Das Körpergewicht ist nur ein Indiz für eine bedarfsgerechte Ernährung. Auch das

Weiterlesen …

Im Herbst gilt es, den Garten fit für den Winter zu machen. Ein trockener Tag ist ideal dafür. Das Laub auf dem Rasen entfernen und Nährstoffe mit einem kalibetonten organischen Herbstrasendünger ausbringen: Wer die Halme mit dieser Herbstkur verwöhnt, darf sich im nächsten Jahr über kräftig wachsendes

Weiterlesen …

Bei der Kfz-Versicherung zählt nicht nur der Preis

Die Wechselsaison in der Kfz-Versicherung beginnt: Noch bis Ende November können Versicherte ihre Verträge kündigen. Wer beim Tarif-Vergleich nur auf den Preis schaut, ist in der Regel jedoch schlecht beraten - denn es kommt vor allem auf die Konditionen

Weiterlesen …

Nach Angaben des Deutschen Jagdverbandes kollidiert alle 2,5 Minuten ein Reh, Hirsch oder Wildschwein mit einem Fahrzeug. Die Gefahr nimmt zur Brunftzeit im Herbst zu, wenn das Wild quasi blind vor Liebe über die Straßen läuft. Wildwechsel-Schilder sollten deswegen unbedingt ernst genommen werden. Es

Weiterlesen …

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?
Multiresistente Keime werden zunehmend zum Problem
Hausverbot für Hausstaubmilben
Innenstädte und Gemeindezentren veröden
Das Hausdach regelmäßig prüfen
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Vier Millionen Umzüge jährlich
Die Suche nach einem Handwerker...