Rund ums Wohnen und Zuhause

Wohnen auf höchstem Niveau

Für die Kinder zum Spielen, als Rückzugsraum oder Büro - der Dachboden ist für vieles geeignet. Damit Komfort, Qualität und Energiekosten stimmen, sind einige Details zu beachten. Hauseigentümer mit dem Wunsch nach mehr Platz sollten neben großzügigen Dachfenstern, die

Weiterlesen …

Eigenheim wirkungsvoll sichern

Die Zahl der Wohnungseinbrüche geht bundesweit zurück. Grund für die erfreuliche Entwicklung ist die zunehmende technische Aufrüstung von Wohnungen und Häusern. Wirksamen Widerstand gegen unliebsame Eindringlinge leisten einbruchhemmende Rollläden, die bei überschaubaren

Weiterlesen …

Tag für Tag Ressourcen schonen

Hausbesitzer haben viele Möglichkeiten, um den Energiebedarf zu senken. Dabei muss es gar nicht die teure Fassadendämmung sein. Auch mit Rollläden und dem richtigen Sonnenschutz können Tag für Tag Ressourcen geschont werden. In moderner Ausführung und eingebaut durch einen

Weiterlesen …

Fast die Hälfte der Deutschen nutzt bereits Smart-Home-Systeme. Neben der Regelung von Licht und Heizung ist die automatische Steuerung der Sonnenschutzsysteme besonders beliebt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Scheint die Sonne besonders stark, fahren die Rollläden automatisch herunter und schützen

Weiterlesen …

Oft sind es die kleinen Dinge, die die tägliche Arbeit im Haushalt beträchtlich erleichtern. Der sogenannte FaltenStop ist eines dieser überaus nützlichen Dinge. Er verhindert die Knickfalten, die beim Trocknen auf der Wäscheleine entstehen. FaltenStop von Artweger sind halbrunde Kunststoffprofile aus

Weiterlesen …

Faltenfreie Wäsche ohne Bügeln

Viele Wäschestücke sind nach dem Wäschetrocknen schon beinahe faltenfrei. Wenn nur die Knickfalte beim Wäschetrocknen auf der Leine oder dem Wäscheständer nicht wäre. Dass es auch ohne Knickfalte geht, zeigt Artweger mit einer pfiffigen Entwicklung. FaltenStop ist der Name

Weiterlesen …

Kochen, duschen, Zimmerpflanzen, die Atmung der Bewohner: Für Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen gibt es viele Quellen. Werden die feuchten Dämpfe nicht aus der Raumluft entfernt, droht Schimmelbefall. Dann kommt es schnell zu gesundheitlichen Problemen, da Schimmelsporen in der Raumluft krank machen. Die

Weiterlesen …

Es riecht muffig und in der Raumecke oder hinter dem Wohnzimmerschrank bilden sich schwarze Flecken: Schimmel in Wohnräumen entwickelt sich meist, wenn es draußen kalt ist. Ein Grund sind Kältebrücken, die oft durch Mängel in der Fassadendämmung entstehen. Auch eine falsche Sanierungsreihenfolge kann die

Weiterlesen …

Gesundheitsgefahren reduzieren

Wenn es in Wohngebäuden schimmelt, ist das gesundheitlich bedenklich. Ursache ist zu viel Feuchtigkeit in den Wohnräumen, die jedoch viele Ursachen haben kann - deswegen dauert es meist einige Zeit, bevor die Schimmelsanierung beginnt. Bei kleineren Schadbildern bleiben die

Weiterlesen …

Viele ältere Häuser haben energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle. In Raumecken, am Übergang von der Wand zum Fenster oder in Heizkörpernischen ist die Wärmedämmung dünner oder fehlt ganz. Diese Schwachpunkte heißen Wärmebrücken, umgangssprachlich wird meist von Kältebrücken gesprochen. Denn: wo

Weiterlesen …

Die Reinigung von Fliesenfugen, insbesondere im Bad, ist nicht ganz einfach. Feuchtigkeit und Seifenreste bilden schnell einen Film, der zum Nährboden für Bakterien wird. Da übliche Sanitärreiniger Säure enthalten, die auf lange Sicht das Material der Fugen angreifen, müssten für Fliesen und Fugen

Weiterlesen …

Eine Fußbodenheizung hat viele Vorteile. Speziell im Bad sorgen angenehm warme Fliesen für echtes Wohlfühlgefühl. Ganz nebenbei bietet die Fußbodenheizung Raum für Gestaltungsideen.

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ohne Bohrmaschine oder Hammer
Leichte Küche mit dem Thermomix
Hohe Energiepreise vermeiden
Was gegen dicke Luft hilft
Smart Home der neuen Generation
Fussleisten schnell befestigen