Rund ums Wohnen und Zuhause

Mehr Sicherheit für Haus und Wohnung

Sei es die frühe Dunkelheit im Winter oder der ausgiebige Urlaub im Sommer - für Einbrecher bieten sich das ganze Jahr über zahlreiche Gelegenheiten, um sich Zugang zu fremden Wohnungen und Häusern zu verschaffen. Wer sich und sein Hab und Gut schützen will, sollte

Weiterlesen …

Ob für den frischen Anstrich der Innenwände oder den neuen Fußboden im Wohnraum: Bei Renovierungsarbeiten achten Verbraucher immer mehr auf die Unbedenklichkeit der verwendeten Baustoffe. Denn ein gutes Raumklima stärkt das Wohlbefinden. Insbesondere Kinder, Senioren und Allergiker reagieren empfindlich

Weiterlesen …

Geld sparen durch Vermittlungsservice

Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher wird es, wenn der Schlüsseldienst nach getaner Arbeit eine unerwartet hohe Rechnung präsentiert. Wichtig ist daher, trotz der Notsituation einen kühlen Kopf zu bewahren. Statt gleich den erstbesten

Weiterlesen …

Steigende Energiekosten machen vielen Haushalten zu schaffen. Dabei lassen sich schon mit wenigen Änderungen im Alltag oft mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen. Eine guter Tipp ist beispielsweise, elektronische Geräte komplett auszuschalten und nicht nur im Stand-by-Modus laufen zu lassen. Wer Wasser

Weiterlesen …

Ein professioneller Umzug ist viel anspruchsvoller, als es Außenstehende auf den ersten Blick vermuten würden. Waren früher ein paar Hängelampen abzumontieren, können das heute komplexe Lichtanlagen sein. Selbst einfache Küchen haben inzwischen zahlreiche Elektrogeräte, die angeschlossen werden müssen.

Weiterlesen …

Reine Muskelkraft reicht in der Logistikbranche längst nicht mehr aus, um beruflich weiterzukommen: Rund um moderne Technik haben sich hochqualifizierte Berufe entwickelt, die auch jede Menge Köpfchen erfordern. Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice beispielsweise müssen sinnvolle Routen

Weiterlesen …

Millionen Deutsche ziehen jedes Jahr um - häufig werden dann die starken Hände und klugen Köpfe von Fachkräften für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice gebraucht. „Die meisten Betriebe haben volle Auftragsbücher und suchen intensiv nach Auszubildenden und qualifizierten Fachkräften“, weiß Dierk Hochgesang

Weiterlesen …

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Von wegen nur Kisten schleppen: Umzugsprofis übernehmen heute viele handwerkliche Tätigkeiten, denken kundenorientiert und lösen Aufgaben, die ihre Kunden allein nicht bewältigen können. Sie montieren Wohnwände und Küchenzeilen, installieren Elektrogeräte,

Weiterlesen …

Wenn die Wand wärmt

Wenn es draußen nass und kalt ist, wird Zuhause das Gefühl von Wärme immer wichtiger. Dabei spielt die Gebäudehülle eine große Rolle, denn Massivbaustoffe wie Beton speichern Wärme und geben diese dann nach und nach wieder ab. Dank zahlreicher Luftporen kann Beton überschüssige Sonnen-

Weiterlesen …

Kaum ein elektrisches Reinigungsgerät kommt in Haus und Heim häufiger zum Einsatz als ein Staubsauger. Hier haben sich die Akku-Modelle inzwischen ihren Platz erobert, zumal sie in Sachen Saugkraft gut mithalten können; vom kabellosen Komfort ganz zu schweigen. Welche Art von Akku-Staubsauger am meisten

Weiterlesen …

Geschenkidee

Frische Luft ist gleichbedeutend mit Gesundheit und Wohlbefinden - und dennoch in vielen Wohnräumen keine Selbstverständlichkeit mehr. Wer sich und seinen Lieben etwa Gutes tun möchte, kann einen Luftsensor verschenken, der permanent den Zustand der Raumluft analysiert und seine Messdaten

Weiterlesen …

Immer mehr Alltagsgeräte sind mit dem Internet verbunden. Die Kaffeemaschine per Smartphone zu steuern, ist komfortabel. Eigenheimbesitzer können die neuen Technologien aber auch einsetzen, um Energie zu sparen. So rechnet es sich in der Regel recht schnell, Rollläden und Sonnenschutzsysteme zu

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Holzböden im Winter richtig pflegen
Das Immunsystem mit Genuss unterstützen
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Neue Kraft für Berufs- und Privatleben
Nicht ins Rutschen kommen