Ausbildung und Beruf

Lust auf Technik und Beratung?

Es gibt sie immer noch, die typische Frauenberufe im Büro, im Einzelhandel oder im sozialen Bereich. Aber immer häufiger interessieren sich Mädchen schon während der Schulzeit für vermeintlich reine Männerberufe. Ganz vorn dabei: Die Ausbildung zur Rollladen- und

Weiterlesen …

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Transportbeton

Brücken, Tunnel, Fußballstadien, Wolkenkratzer - viele beeindruckende Bauten würde es ohne Beton nicht geben. Damit auf der Baustelle alles reibungslos klappt, werden Verfahrensmechaniker in der Fachrichtung Transportbeton benötigt. Die Spezialisten

Weiterlesen …

Ausbildung im R+S-Handwerk verspricht Abwechslung

Räume oder Arbeitsplätze durchdacht mit Tageslicht versorgen, Gebäudeöffnungen vor Einbruch, Lärm und neugierigen Blicken schützen: Wer sich für den Beruf des Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikers entscheidet, kann sich auf ein breites Aufgabenspektrum

Weiterlesen …

Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk

Die Rollladen- und Sonnenschutz-Branche boomt. Manche Fachbetriebe sind lange Zeit im Voraus ausgebucht und suchen händeringend qualifizierte Mitarbeiter - auch im Ausbildungsbereich. Gefragt sind technikbegeisterte Talente. Denn in der Ausbildung zum

Weiterlesen …

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker

Hochwertige Sonnenschutzsysteme haben es in sich: Moderne Antriebe, intelligente Sensoren und die Steuerung via Smartphone steigern Wohnkomfort und Einbruchschutz, senken die Energiekosten und tragen zum Klimaschutz bei. Um die automatisierten Systeme richtig zu

Weiterlesen …

Die Mischung machts

Eine Kombination aus handwerklicher Arbeit, moderner Technik und Kundenkontakt - der Beruf des Verfahrensmechanikers für Transportbeton bietet viel Abwechslung. Wichtig ist vor allem das sprichwörtliche Köpfchen im Umgang mit dem Universalbaustoff Beton. Seine immer komplexeren

Weiterlesen …

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge

Sicher, intelligenter und umweltverträglicher - die Entwicklung der Nutzfahrzeuge geht dynamisch voran. Bereits heute sind Elektrik, Elektronik und Datenverarbeitung im Lkw genauso wichtig wie Mechanik. Mit der Zunahme elektrischer Antriebe und

Weiterlesen …

Nutzfahrzeugbranche eröffnet gute Karrierechancen

Die neuen elektrischen Lkw, immer mehr Elektronik an Bord, High-Tech-Assistenzsysteme, moderne Servicekonzepte und Reparaturmethoden: Wer heute eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker bei einem Nutzfahrzeughersteller absolviert, hat mit dem „Schrauber“

Weiterlesen …

Ob Mechatroniker, IT-Spezialisten oder Altenpfleger: Deutschland braucht mehr Fachkräfte. „Wenn sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht grundlegend ändert, können diese Lücken nur durch Aus- und Weiterbildung sowie durch Fachkräfte aus dem Ausland geschlossen werden“, so Dr. Christoph Kahlenberg,

Weiterlesen …

Beinahe jeder zweite IT-Fachmann arbeitet heute nicht mehr beim gleichen Arbeitgeber wie vor einem halben Jahr. Das ist das Ergebnis des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers. Demnach haben 47 Prozent in den vergangenen sechs Monaten den Job gewechselt. Der IT-Bereich liegt damit sogar noch vor dem

Weiterlesen …

Trotz Handicap Karriere machen

Junge Menschen mit Behinderung sollen leichter eine Lehrstelle auf dem ersten Arbeitsmarkt finden. Deshalb gibt es seit Jahresbeginn das sogenannte Budget für Ausbildung (Sozialgesetzbuch, Paragraf 61a). Das bedeutet: Arbeitgeber bekommen Fördergeld, wenn sie Jugendlichen,

Weiterlesen …

Der demografische Wandel ist im vollen Gange - und mit ihm ändert sich auch die Einstellung vieler Arbeitgeber gegenüber Menschen mit Behinderung. Ansichten, dass sie häufig krank, nicht leistungsfähig oder belastbar seien, sind längst überholt. Im Gegenteil: Arbeitnehmer mit Handicap haben viel zu

Weiterlesen …

_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Das Hausdach regelmäßig prüfen
Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?