Essen und Trinken

Marzipanstollen

Leckerer Stollen gehört schon seit Jahrhunderten zum Weihnachtsfest und wurde im Laufe der Zeit immer mehr verfeinert. Auch wenn es ihn in vielen Varianten zu kaufen gibt, schmeckt er selbstgebacken am besten - vor allem mit einer Füllung aus Marzipan. Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden,

Weiterlesen …

Um 1890 stellte der Salzburger Konditormeister Paul Fürst den ersten Mozart-Bonbon vor - eine süße Hommage an den begnadeten Komponisten. Mittlerweile ist die Pralinenkreation weltweit als Mozartkugel bekannt und es werden von der Erfinderfirma alljährlich etwa 2,75 Millionen Mozartkugeln hergestellt.

Weiterlesen …

Poularde mit Mandel-Rosenkohl

Im Winter verträgt eine Poularde herzhafte Beilagen. Hier sind es Rosenkohl, der mit Mandelblättchen verfeinert wird und leckerer Kartoffelstampf. Dazu schmeckt die Füllung aus getrockneten Aprikosen und Pflaumen besonders gut. Zubereitungszeit ca. 2 StundenZutaten für vier

Weiterlesen …

Selbstgemachte Pralinen

Wem läuft bei Orangen-Ingwer-Kugeln und Kaffee-Pralinen nicht das Wasser im Munde zusammen? Vor allem, wenn sie in liebevoller Handarbeit selbstgemacht wurden. Die Pralinen sind hübsch verpackt ein ganz besonderes Geschenk. Zur Herstellung sollten 45 Minuten und 5 Stunden Kühlzeit

Weiterlesen …

Mandelsterne mit Nougatfüllung

Wenn milde Mandeln auf süßes Nougat treffen, ist das ein echtes Geschmackserlebnis - vor allem, wenn es noch durch ein wenig Marzipan abgerundet wird. Zugegeben, die „Mandelsterne mit Nougatfüllung“ sind recht reichhaltig, aber unglaublich lecker - und Weihnachten ist eben

Weiterlesen …

Grünkohl - einmal ganz anderstxn. Normalerweise wird Grünkohl in unseren Breitengraden mit Kochwurst oder Pinkel, Schweinebauch und Kassler serviert. Doch das gesunde Gemüse kann auch in einer leichteren Variante für einen ungewöhnlichen Gaumenkitzel sorgen. Grünkohl-Nudeln mit gebratenem Saibling haben mit

Weiterlesen …

Warum „bunt essen“ gesund ist

Eine Grundregel der gesunden Ernährung lautet: bunt essen. Denn in farbenfrohem Obst und Gemüse stecken neben einer ganzen Reihe an Vitaminen auch viele sekundäre Pflanzenstoffe. Sie sind neben Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen die heimlichen Stars in pflanzlichen

Weiterlesen …

Frisch und lecker: Das Fischbrötchen ist eine der beliebtesten Zwischenmahlzeiten, nicht nur an der Küste. Die einen mögen den Burger aus der Brandung mit saurem Bismarckhering, die anderen schwören auf den „Bremer“ - eine Frikadelle aus saftigem Alaska-Seelachsfilet mit goldbrauner Kruste. Der Klassiker

Weiterlesen …

Ein guter Dunstabzug gehört heute zum Standard in der Küche. Dennoch ärgern sich viele über schmierige Fettfilme auf den Schränken, unangenehme Kochgerüche und Wasserdampf, der sich niederschlägt. Woran das liegt? Ganz einfach - der Dunstabzug arbeitet in der Regel nur, wenn das Kochfeld genutzt wird.

Weiterlesen …

Wird gekocht, entsteht Dampf in der Küche - der im Idealfall von einem Dunstabzug entfernt wird. Aber längst nicht jede Küche ist mit einem derartigen Gerät ausgestattet. Und wer glaubt, dass es ausreicht, ein Fenster zu öffnen, wird feststellen, dass sich überall in der Küche Fetttröpfchen ablagern, die

Weiterlesen …

Sitzen, schlafen, kochen - und das alles auf engstem Raum? Wer sein Gartenhäuschen nach praktischen Aspekten einrichtet, schafft diese Hürde mit Leichtigkeit. Empfehlenswert sind helle Farben. Das fängt beim Fußboden an. Optimal ist naturbelassenes Fichtenholz. Laminat ist zu anfällig für die

Weiterlesen …

Camper kennen das Problem: Wenn eine Dunstabzugshaube fehlt, kann der Kochdunst das Raumklima im Caravan oder Wohnwagen ganz schön vermiesen. Wer das ändern möchte, sollte über einen Luftreiniger nachdenken. Bei Dinnovative beispielsweise wird in den kompakten Absorbern ein mehrschichtiges Filtersystem

Weiterlesen …

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Altenpfleger: Beruf mit Zukunft
Darüber freuen sich echte Männer
Dachgeschoss: Gut gedämmt, viel gespart
VR-Technologie
Fördergeld für Heizungsoptimierung
Sekundäre Pflanzenstoffe