Garten

Hortensien sind wieder voll im Trend - und dank ihrer Farbpracht echte Hingucker. Blaue, rosa oder weiße Blüten und alle Arten von Mischformen und Farbnuancen sind in Gärten, auf Terrassen und Balkonen zu finden. Glücklicherweise ist das farbenfrohe Gewächs vergleichsweise pflegeleicht. Hier einige

Weiterlesen …

Ratgeber für Gartenfreunde

Wer an Bienen denkt, hat meist die Honigbiene im Kopf. Es gibt jedoch viele andere Arten, die mindestens genau so eifrig beim Pollensammeln und Bestäuben von Pflanzen sind. Die meisten Wildbienenarten sind jedoch wählerisch und bevorzugen heimische Pflanzen wie Glockenblumen,

Weiterlesen …

Gewusst wie

Wenn die Temperaturen steigen und es zu wenig regnet, sollten Gartenbesitzer ihre Pflanze unterstützen und zu Gießkanne oder Schlauch greifen. Um im Hochsommer den Aufwand zu verringern und die Pflanzen gut auf Trockenheit und Hitze vorzubereiten, empfiehlt es sich, ab dem Frühjahr die

Weiterlesen …

Freundliche Optik, angenehme Wärme, gute Ökobilanz: Holz im Garten steht hoch im Kurs - ist allerdings auch ganzjährig Wind, Regen und Sonne ausgesetzt. Wenn Gartenmöbel, Zäune oder auch der Holzboden auf der Terrasse sichtlich erblassen, sollten Besitzer mit der geeigneten Pflege entgegenwirken. Hier

Weiterlesen …

Gießen allein reicht oft nicht

Klimaforscher gehen davon aus, dass trockene heiße Sommer häufiger werden - Gartenbesitzer sollten sich darauf vorbereiten. Hier einige Tipps, wie Pflanzen mit wenig Wasser länger durchhalten. Nackte Böden vermeiden. Am besten ist eine dichte Pflanzendecke. Wenn das nicht

Weiterlesen …

Sommerfester Garten

Heiße und trockene Sommer sind nicht nur für Mensch und Tier eine Herausforderung. Auch Gartenpflanzen leiden unter ausbleibendem Regen und Hitze. Was viele nicht wissen: mit wenigen vorbeugenden Maßnahmen können Gartenfreunde jetzt schon dazu beitragen, dass ihre Pflanzen den Sommer

Weiterlesen …

Wenn auch dieser Sommer wieder heiß und trocken wird, ist es sinnvoll, den eigenen Garten auf die regenarme Zeit vorzubereiten. Vor allem über nackte Böden geht in der sengenden Sonne viel Feuchtigkeit verloren. In der freien Natur tritt das Problem eher selten auf, denn hier bildet sich ganz von selbst

Weiterlesen …

Schadhafte Gartenwege und Zufahrten sehen wenig einladend aus - und sind gefährliche Stolperfallen. Wenn eine Sanierung und Neugestaltung ansteht, spielen nicht nur die persönlichen Vorlieben und der Stil des Hauses eine Rolle, sondern auch funktionelle Kriterien wie Rutschfestigkeit und Belastbarkeit.

Weiterlesen …

Beton wird nicht nur im Hausbau eingesetzt, sondern auch im Gartenbereich immer beliebter - ob als Treppe, Terrassenbelag, Gartenweg, Einfahrt oder Beetumrandung. Gründe für den Erfolg gibt es viele: Die robusten Betonsteine sehen nicht nur auf Dauer gut aus, sie sind auch pflegeleicht und bieten nahezu

Weiterlesen …

Nach einem feuchten Winter leiden viele Rasenflächen unter Moos, Unkraut und kahlen Stellen. Ursache ist meist eine Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen. Durch häufiges Betreten eines humusarmen Bodens kann zudem Staunässe entstehen, weil das Wasser nur schlecht abfließt. Eine durchdachte Rasenkur

Weiterlesen …

Gestalten mit nachhaltigen Pflastersteinen

Den meisten Deutschen sind Nachhaltigkeit und Umweltschutz laut Umfragen sehr wichtig. Ob beim neuen T-Shirt oder bei der Wahl der Nahrungsmittel - über 65 Prozent der Haushalte entscheiden sich beim Einkauf laut einer aktuellen Umfrage des Nielsen-Instituts für

Weiterlesen …

Obwohl Zink seit der Antike als Bestandteil von Messing bekannt war, wurde es erst im 16. Jahrhundert von Paracelsus namentlich beschrieben. Da Zink sehr widerstandsfähig ist und nicht nur Wasser, Wind und Wetter sondern auch mechanischen Belastungen trotzt, wird es seit dem 18. Jahrhundert gerne für

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Das Hausdach regelmäßig prüfen
Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?
Multiresistente Keime werden zunehmend zum Problem
Hausverbot für Hausstaubmilben
Innenstädte und Gemeindezentren veröden
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Vier Millionen Umzüge jährlich
Die Suche nach einem Handwerker...