Sie sind hier: Startseite > Computer und Internet

Computer und Internet

Vielfalt ist noch nicht an allen Arbeitsplätzen angekommen

 Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Gedanken und Sichtweisen sind für viele Unternehmen eine echte Bereicherung. Das sehen auch die meisten Arbeitnehmer so: Rund 90 Prozent schätzen Diversity im Job - so ein Ergebnis des Randstad Arbeitsbarometers, bei dem 400 Mitarbeiter in Deutschland

Weiterlesen …

Digitalisierung: Regelmäßig abschalten

In den letzten Jahren hat sich für viele der Arbeitsalltag durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien tiefgreifend verändert. Viele Mitarbeiter sehen sich einer kaum noch zu bändigenden Informationsflut gegenüber, andere haben das Gefühl, immer erreichbar sein zu müssen - und sind es

Weiterlesen …

Gute Organisation ist wichtig

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Internetbasierte Tools, virtuelle Kooperationen, Smartphone und Tablett - die Digitalisierung ermöglicht Arbeitnehmern flexibel und mobil zu arbeiten. Doch das ist gar nicht so leicht. Selbstorganisation und gutes Zeitmanagement sind hier gefragt. „Wer den Überblick nicht

Weiterlesen …

Digitalisierung verändert Arbeitsplätze

Die Digitalisierung hat den Alltag und die Arbeitsplätze verändert. Und sie ist im vollen Gang: Teilautonome Fahrzeuge, automatisierte Fertigungsanlagen und Meetings via App. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gibt ein Großteil der Befragten aus Betrieben mit

Weiterlesen …

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt verändert und wird auch in Zukunft die Entwicklung von Arbeitsplätzen maßgeblich beeinflussen. Computer, Roboter und die globale Vernetzung durch IT lassen viele Arbeitsprozesse einfacher werden und schaffen so ganz neue Geschäftsmodelle und Arbeitsplätze.

Weiterlesen …

Geschäftsreise ins Ausland?

Reisebereitschaft bei Deutschlands Arbeitnehmern ist gering

Internationale Geschäftsreisen sind in vielen Unternehmen an der Tagesordnung. Doch nicht alle Arbeitnehmer sind in ihrem Job derart mobil und flexibel.Im Rahmen des Randstad Arbeitsbarometers wurden Online-Befragungen in 33 Ländern durchgeführt.

Weiterlesen …

Angestellte fühlen sich abgehängt

Digitalisierung erfordert Eigeninitiative

Das Thema Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet immer weiter fort. Doch während einige Unternehmen scheinbar spielend leicht mit der Digitalisierung wachsen, tun sich viele andere Unternehmen und Mitarbeiter mit den tiefgreifenden Veränderungen schwer. Eine

Weiterlesen …

Auch am Arbeitsplatz

Technologie verhindert Sozialkontakte

Dass technischer Fortschritt die Arbeitswelt verändert, ist nichts Neues - doch dass auch die sozialen Kontakte am Arbeitsplatz unter der zunehmenden Technologisierung leiden, ist vielen nicht bewusst. Im Rahmen des Arbeitsbarometers 2016 vom Personaldienstleister

Weiterlesen …

Seit dem 29. März kein DVB-T-Empfang mehr

Internetfernsehen statt DVB-T2

Das frei empfangbare DVB-T ist seit Ende März 2017 Schnee von gestern: Das Signal wurde abgestellt und durch DVB-T2 HD ersetzt, wodurch Fernsehen für Zuschauer ohne Kabel- oder Satellitenempfang teurer wird. Wer sich die technische Umrüstung samt jährlicher Zusatzkosten

Weiterlesen …

Seit dem 29. März ist Schluss mit DVB-T

Kein neuer Receiver - kein Fernsehen mehr. Für viele Haushalte in Deutschland, die bisher über das einfache DVB-T ihre Fernsehsender empfangen haben, bleibt seit Ende März 2017 die Mattscheibe schwarz, denn am 29.3. wurde auf das Signal DVB-T2 umgeschaltet. Pro Gerät ein neuer Receiver sowie jährliche

Weiterlesen …