Ausbildung und Beruf

Arbeitsmarkt aktuell

Den meisten Deutschen ist die berufliche Karriere nicht mehr so wichtig. Stabilität und die Vereinbarkeit des Jobs mit dem Privatleben rücken in den Vordergrund. 53 % der Arbeitnehmer in Deutschland möchten in ihrem aktuellen Job bleiben. Nur 31 % wünschen sich eine leitende Position.

Weiterlesen …

Vor fünfzig Jahren wurde Wichtiges per Brief geklärt und brauchte daher Zeit. Heute ploppen permanent Mails auf dem Bürorechner auf und wollen beantwortet werden. Die Digitalisierung hat für enorme Beschleunigung gesorgt, die neue Arbeitswelt verlangt ständige Flexibilität und Einstellen auf Neues.

Weiterlesen …

Die interne Bewerbung auf die Wunschstelle im selben Unternehmen ist auf dem Weg, die Einladung zum Vorstellungsgespräch lässt nicht lange auf sich warten. Und dann fällt im Interview die entscheidende Frage: „Weshalb wollen Sie denn eigentlich wechseln?“Wer jetzt langweilige Aufgaben, den inkompetenten Chef

Weiterlesen …

Zeit für einen Jobwechsel? Wer sich nach neuen Herausforderungen, spannenderen Tätigkeiten oder einer höheren Position umsieht, sollte eins nicht vergessen: die Karriereseiten der eigenen Firma. Vielleicht wartet ja die Wunschstelle im selben Unternehmen - und ein interner Wechsel hat eine Menge Vorteile. Der

Weiterlesen …

Tunnelblick vor Stress? Überall Hamsterrad, kein Ausweg in Sicht? In solchen Fällen hilft es, sich klarzumachen, was Stress eigentlich ist: ein Energieschub für den Körper, weil das Hirn Gefahr signalisiert. Der Auslöser - Arbeitsdruck, private Katastrophen, Konflikte - lässt sich tatsächlich oft nicht

Weiterlesen …

Hilfe! Alle wollen was, ständig passiert Unvorhergesehenes, und der Druck steigt - purer Stress! Zum Glück gibt es in solchen Fällen einfache Sofortmaßnahmen. „Atemübungen sind erstaunlich wirksam, um den Herzschlag wieder etwas zu beruhigen und ein bisschen Abstand zur Situation zu gewinnen“, sagt Petra

Weiterlesen …

„Oh Mann, ich bin grad total im Stress!“ - „Ah, gute Sache!“ Klingt absurd? Ist es aber gar nicht: „Wir sind zwar gewohnt, Stress als etwas Schlechtes zu betrachten, aber eigentlich ist er eine normale körperliche Reaktion“, erklärt Petra Timm von Randstad Deutschland. „Die Stressreaktion entwickelte sich

Weiterlesen …

Eine schnelle E-Mail, und zack! Der neue Job in der Nachbarabteilung ist klargemacht. Klingt fantastisch - ist aber sogar bei internen Bewerbungen die absolute Ausnahme. Darauf weist Petra Timm hin. Die Pressesprecherin von Randstad Deutschland erklärt: „Interne Bewerbungen folgen erst einmal denselben Regeln

Weiterlesen …

Gezieltes Netzwerken war nie einfacher als heute: Auf Online-Plattformen wie Xing oder LinkedIn finden sich zu jedem beruflichen Thema Gleichgesinnte und interessante Kontakte. Die Voraussetzung, um dort erfolgreich zu sein, ist allerdings ein aussagekräftiges und ansprechendes eigenes Profil. „Für das

Weiterlesen …

Ein Online-Profil ist kein Selbstläufer. Wer auf einer Business-Plattform wie Xing oder LinkedIn erfolgreich netzwerken möchte, muss aktiv werden: ins Gespräch kommen, Kontakte pflegen und sichtbar, aber nicht aufdringlich sein. „Die wichtigste Grundregel beim Netzwerken lautet: Erst geben, dann nehmen“,

Weiterlesen …

„Den neuen Job? Hat er über Vitamin B gekriegt.“ Dass Beziehungen - also Vitamin B - ein wichtiger Karrierefaktor sind, dürfte nichts Neues sein. Aber während das früher nach Golfclubs und Elite-Unis klang, hat sich inzwischen die Erkenntnis durchgesetzt, dass jeder und jede ein eigenes Business-Netzwerk

Weiterlesen …

Erika Mustermann, die durchschnittliche deutsche Frau, wird in ihrem Erwerbsleben um die 830.000 Euro verdienen. Bei ihrem männlichen Pendant Max Mustermann dagegen wird das Lebensarbeitseinkommen 1,5 Millionen Euro betragen, fand eine Studie der Bertelsmann-Stiftung 2020 heraus. Fast 700.000 Euro

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Fernstudium
Social Media und Schule
Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Digital Parenting
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs