Rund ums Wohnen und Zuhause

Wo gekocht wird, da kommt es auf möglichst hygienische und dabei gleichzeitig sehr belastbare Materialien an. Kein Wunder also, dass Edelstahl aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken ist. Nicht nur Töpfe und Pfannen, sondern auch Spülen, Arbeitsplatten und Bestecke werden aus dem enorm

Weiterlesen …

Hemden, Hosen, Kleider, Bettwäsche: Jeder Deutsche wäscht fast 300 Kilogramm Wäsche jährlich. Bundesweit werden dafür mehr als 600.000 Tonnen Waschmittel gemeinsam mit knapp 300.000 Tonnen Weichspüler eingesetzt. Das kostet nicht nur richtig viel Geld, sondern belastet auch die Umwelt enorm. Was viele

Weiterlesen …

Jeder dritte Deutsche zieht aus beruflichen Gründen um. Das kostet viel Zeit und Geld, dennoch ist der Arbeitgeber nicht verpflichtet, für anfallende Umzugskosten aufzukommen. Es sei denn, der Arbeitnehmer wird beruflich versetzt. Dierk Hochgesang vom Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ)

Weiterlesen …

Mehr als die Hälfte der Deutschen spielt laut einer Yougov-Umfrage immer mal wieder mit dem Gedanken, für immer auszuwandern. Wer tatsächlich seinen Lebensmittelpunkt ins Ausland verlagern möchte, sollte sich im Vorfeld umfassend zum Umzug beraten lassen. „Wichtig sind die Zollbestimmungen im Zielland,

Weiterlesen …

Von der Renovierung bis zur Wohnungseinrichtung: Ein Umzug verursacht hohe Kosten, die besonders für Sozialleistungsempfänger schnell das Budget belasten. Was viele nicht wissen: „Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es für einen Wohnungswechsel staatliche Unterstützung“, so Dierk Hochgesang vom

Weiterlesen …

Ob in eine kleinere Wohnung, zu den Kindern oder in eine Senioreneinrichtung: Für ältere Menschen ist ein Umzug eine große Belastung. Denn sie sind nicht mehr so mobil und leistungsfähig wie in jüngeren Jahren. Deshalb empfiehlt es sich, ein versiertes Umzugsunternehmen zu beauftragn „Vor allem bei

Weiterlesen …

Moderne Häuser sowie energetisch sanierte Altbauten sind gut gedämmt und haben nahezu luftdichte Fenster - das spart zwar viel Energie, bremst jedoch den Luftwechsel. Dem wirken Eigentümer häufig mit regelmäßigen Stoßlüften entgegen. Das verbraucht wiederum eine Menge Energie, denn dabei entweicht die

Weiterlesen …

Bis zum Jahr 2050 muss Deutschland seine CO2-Emissionen im Vergleich zu 1990 um mindestens 80 Prozent senken. Umweltexperten sind sich einig: Holzpelletheizungen helfen dabei, denn sie verbrennen annähernd CO2-neutral. „Ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt kann die Emissionen um bis zu 9,3

Weiterlesen …

Weil fossile Brennstoffe im Preis stark schwanken und tendenziell steigen, werden Holzpellets als nachwachsende Alternative immer gefragter. Die kleinen Sägemehlpresslinge punkten gleich mehrfach: Sie bewegen sich seit Jahren auf einem stabilen Preisniveau, verbrennen annähernd CO2-neutral, werden

Weiterlesen …

Ob Neubau oder Umrüstung - wer darüber nachdenkt, eine umweltschonende und sparsame Holzpelletheizung einzubauen, sollte sich vorab gut beraten lassen. „Viele Hausbesitzer wissen nicht, dass sie für eine klimafreundliche Holzfeuerung viel Fördergeld erhalten können“, sagt Frank Ebisch, Sprecher des

Weiterlesen …

Niedrige Betriebskosten, günstige Wärmeerzeugung, umweltschonender Betrieb - eine Holzpelletheizung hat viele Vorteile. Allerdings sollten Kessel und Pelletlager optimal auf den Heizwärmebedarf des Gebäudes abgestimmt sein. Deswegen empfiehlt es sich, von Anfang an einen Fachbetrieb aus dem SHK-Handwerk

Weiterlesen …

Tür zu, Schlüssel steckt

Nur schnell die Post holen oder den Müll rausbringen, schon ist die Tür zugefallen und der Schlüssel in der Wohnung - das hat fast jeder schon einmal erlebt. Wer sich ausgesperrt hat und in der Aufregung den erstbesten Schlüsseldienst anruft, bekommt gleich den nächsten Schreck.

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Das Hausdach regelmäßig prüfen
Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?
Multiresistente Keime werden zunehmend zum Problem
Hausverbot für Hausstaubmilben
Innenstädte und Gemeindezentren veröden
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Vier Millionen Umzüge jährlich
Die Suche nach einem Handwerker...