Wärmedämmung

Terrassentüren

Tür- und Fenstersysteme mit großen Glasflächen stellen besondere Anforderungen an die Profile. Denn die energiesparenden Dreifachverglasungen, die heute zum Einsatz kommen, sind sehr schwer und müssen dennoch sicher gehalten werden. Wie leistungsfähig moderne Kunststoff-Profile sind, zeigt

Weiterlesen …

Terrassenplanung

Wer sein erstes Eigenheim plant oder kauft, freut sich in der Regel besonders auf den Garten. Für den Übergang vom Haus in die Natur werden oft großflächige Schiebetüren genutzt, die viel Licht ins Haus lassen und wenig Platz benötigen. Hausbesitzer müssen sich generell zwischen zwei

Weiterlesen …

Mehr Glas, mehr Licht: Großformatige Glasflächen lassen die Sonne ins Eigenheim und öffnen den Blick in die Natur. Gleichzeitig wirken Wohnräume mit gläsernen Wänden deutlich größer. Viele Eigenheimbesitzer nutzen für den Übergang vom Haus zur Terrasse sogenannte Hebe-Schiebetüren. Hier sind besonders

Weiterlesen …

Eigenheimbesitzer denken meist erst dann über den Austausch der Schiebetür zur Terrasse nach, wenn die Mechanik ihren Dienst quittiert. Was viele nicht wissen: Bei alten Schiebetüren kann sehr viel teure Heizenergie verloren gehen. Ein Austausch ist deswegen nicht nur ökologisch, sondern auch finanziell

Weiterlesen …

 Bis 2050 möchte Europa klimaneutral sein. Eine Voraussetzung dafür ist die Umstellung auf eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Feuerverzinkter Stahl ist der ideale Werkstoff für die sogenannte Circular Economy. Vor allem punktet das Material durch seine Lebensdauer. Wird die Feuerverzinkung 60 Jahre

Weiterlesen …

Dachgauben aus Zink

Mehr Licht, mehr Luft, mehr Platz: Im ausgebauten Steildach lassen sich diese Wünsche mit Dachgauben realisieren. Die Bauelemente bringen nicht nur Licht in die Wohnräume, sondern vergrößern auch die nutzbare Wohnfläche durch deutlich mehr Stehhöhe. Dachgauben erhöhen den Wert des

Weiterlesen …

Bauen mit Zink

Umweltgerechtes Bauen ist immer auch eine Frage der verwendeten Materialien. Mit der richtigen Entscheidung können Ressourcen geschont, Energie eingespart und Emissionen vermieden werden. Unter diesem Aspekt gewinnt der Einsatz von Zink immer mehr an Bedeutung. Die ökologische Qualität des

Weiterlesen …

Um Gebäude möglichst energieeffizient und damit klimafreundlich zu gestalten, mussten sich Eigenheimbesitzer bisher durch einen Dschungel an Richtlinien kämpfen: Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) wirkten für viele allein durch

Weiterlesen …

Viele alte Dachböden sind nicht ausgebaut. Fehlt zudem die Dach-dämmung, wird es im obersten Wohngeschoss schnell kalt. Damit nicht genug: Über die Decke geht mit der Wärme aus den beheizten Räumen viel kostbare Energie verloren. Um im Sinn des Klimaschutzes gegenzusteuern, ist eine Dachbodendämmung im

Weiterlesen …

Fußbodensanierung

Mit einem Holzboden in den eigenen vier Wänden lässt sich kaum etwas falsch machen. Denn das beliebte Naturprodukt ist nicht nur langlebig, sondern auch ausgesprochen vielseitig - je nach Farbe, Maserung und Verlegung wirkt es gemütlich oder edel, rustikal oder elegant. Doch was tun,

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Gartentipps für leckere Früchte
Allrounder für die Gartengestaltung
Gartenbesitzer lieben Hochbeete
Stufe für Stufe in den Beruf
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Ökologisch, nachhaltig, platzsparend