Gesundheit

Berufsbild

Menschen beruhigen und manchmal trösten, Medikamente verabreichen, bei der Körperpflege helfen und mit Ärzten sprechen: Wer in der Pflege arbeitet, braucht neben fachlichem Know-how auch Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeiten. Der Beruf ist anspruchsvoll und vielseitig, darauf nimmt

Weiterlesen …

Arbeit aktuell

Langweilige Routine? Wer sich für einen Beruf in der Pflege entscheidet, braucht sich deswegen keine Sorgen machen. Denn zum einen verändert sich das medizinische Wissen ständig. Pflegekräfte lernen permanent dazu, im Arbeitsalltag genauso wie in Fortbildungen. Zum anderen bietet eine

Weiterlesen …

Arbeitsmarkt

Manche gehen im Leben erst einige Umwege, bevor sie ihren beruflichen Platz finden. Für einen Spät- und Quereinstieg bieten insbesondere die vielfältigen Pflegeberufe gute Bedingungen. Schließlich sind die Stellenaussichten hervorragend - Pflegekräfte werden immer und überall gebraucht. Der

Weiterlesen …

Berufsunfähigkeit in Deutschland

Noch vor rund 30 Jahren galt starke körperliche Belastung als Haupt­ursache für eine Berufsunfähigkeit. Aber die Arbeitswelt wandelt sich, in vielen Branchen wächst der Stress. Psychische Krankheiten wie Depressionen und Burn-out nehmen zu und sind mittlerweile die

Weiterlesen …

Kurzfristig freie Impftermine organisieren

Die Impfstrategie in Deutschland nimmt deutlich Fahrt auf. Damit mehr gegen Covid-19 geimpft werden kann, müssen Impfanbieter und Impfwillige zusammengebracht werden. Wie schnell und einfach das funktionieren kann, hat jetzt der Personaldienstleister Randstad mit

Weiterlesen …

Wo und wann sind Impftermine verfügbar? Bisher gibt es noch keine zentrale Meldestelle für freie Termine. Das könnte sich jetzt ändern, denn der Personaldienstleister Randstad hat sein Wissen um Matching-Technologien zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis ist ein einfacher, aber leistungsstarker

Weiterlesen …

Am 12. Mai ist Tag der Pflege

Menschen beruhigen und manchmal trösten, Medikamente verabreichen, bei der Körperpflege helfen und mit Ärzten sprechen: Wer in der Pflege arbeitet, braucht neben fachlichem Know-how auch Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeiten. Jedes Jahr am 12. Mai macht der Tag

Weiterlesen …

Am 12. Mai ist Tag der Pflege

Langweilige Routine? Wer sich für einen Beruf in der Pflege entscheidet, braucht das bestimmt nicht zu befürchten. Zum einen vergrößert und verändert sich das medizinische Wissen ständig. Denn Pflegekräfte lernen permanent dazu, im Arbeitsalltag genauso wie in Fortbildungen.

Weiterlesen …

Saugroboter, Hausnotruf und Tablettenspender

Alleinlebende Senioren sind heute keine Seltenheit mehr. Allerdings lässt im Alter oft die Sehkraft nach, die Mobilität ist eingeschränkt und Vieles gerät in Vergessenheit. Eine echte Hilfe können altersgerechte, digitale Assistenzsysteme sein. Sie gleichen

Weiterlesen …

Haushaltnahe Dienstleistungen

Wer auf sich alleingestellt ist und durch Alter oder Krankheit den Alltag zuhause nicht ohne Hilfe schafft, sollte sich über haushaltsnahe Dienstleistungen informieren. Dazu gehören Tätigkeiten im Haushalt, die von einem Dienstleister erbracht werden können, zum Beispiel

Weiterlesen …

Der einfache Weg zum Naschgarten

Beerenobst schmeckt nicht nur gut und ist gesund, es eignet sich auch ideal für Selbstversorger, da die Pflanzen relativ geringe Ansprüche stellen und pflegeleicht sind. Haben die Beerensträucher gute Bedingungen, bieten sie vom Sommer bis in den Herbst eine leckere und

Weiterlesen …

Ob Stachel- oder Erdbeere, Blau- oder Himbeere, Josta- oder Johannisbeere - die süßen Früchte sind als kleine Vitaminbomben eine gesunde Ergänzung für jeden Speiseplan. Beerensträucher wachsen aber nicht nur im Garten, sondern auch in Kübeln auf Terrassen und Balkonen. Beerenobst ist recht pflegeleicht.

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs