Was gegen dicke Luft hilft

Sie sind kaum sichtbar, aber aus den Flugvorhersagen im Radio oder schlimmstenfalls vom eigenen Heuschnupfen kennt sie jeder: Pollen. Auch in den Innenräumen sind sie vertreten. Denn wir tragen den Blütenstaub mit Kleidung und Haaren in die Wohnung. Diese drei Möglichkeiten helfen dagegen: Pflanzen

Zurück

Login erforderlich

Bitte melden Sie sich in Ihrem kostenlosen Redaktionskonto an, um den Beitrag lesen zu können.

Noch kein Redaktionskonto? Sie können hier ein kostenloses Redaktionskonto erstellen.

_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Highlight für Autofans in Köln
Vanilletartelettes mit Erdbeeren und Pistazienstreuseln
Mehr Sicherheit beim Umzug
Fensterplanung im Eigenheim
Smart Home der neuen Generation
Schonend zur ameisenfreien Terrasse